Welche Plugins wünscht ihr euch für euren Blog?

Der WordPress Plugin Dschungel ist schwer zu überblicken

Ich möchte mit diesem Artikel das Thema Wunsch-Plugins anschneiden. Bereits im letzten Artikel habe ich ja erwähnt dass das Schweizer WordPress Magazin seine Twitter Follower vor einiger Zeit gefragt hat welche WordPress Plugins sie noch vermissen. Die Fragestellung möchte ich auch hier noch einmal wiederholen.

Vermutlich jeder Blogger wird Plugins einsetzen, die einen mehr, die anderen weniger. Mittlerweile ist die Anzahl an Plugins für WordPress kaum noch zu überblicken. Einige davon, derzeit knapp über 9800, sind im offiziellen WordPress Plugin Verzeichnis hinterlegt, andere verstecken sich ziemlich gut auf den Blogs ihrer Entwickler und sind dadurch besonders schwer auffindbar. Aber auch wenn ein Plugin im WordPress Verzeichnis hinterlegt ist heißt das nicht dass man es als Blogger auch aufspüren kann. Manchmal füttert man die Suchmasken wiederholt mit den falschen Phrasen und das gewünschte Plugin scheint nicht existent.

In den Kommentaren zu diesem Artikel könnt ihr loswerden welches Plugin ihr für euren Blog vermisst. Versucht kurz und treffend zu erklären wie das Plugin funktionieren soll bzw. was es bewirken muss.

Warum das Ganze?

Nun, zum einen kennt vermutlich jeder Blogger ein paar Plugins von denen sonst noch niemand etwas gehört hat. Ihr wünscht euch ein Plugin, habt aber nie etwas passendes gefunden. Das muss, wie ich selbst gelernt habe, nichts heißen. Vielleicht gibt es das gewünschte Plugin schon längst und ein anderer Blogger der hier mitliest kennt eine Lösung die die gewünschten Funktionen bietet. Wir können uns also dahingehend austauschen.

Zum anderen ist so ein Sammelsurium von Pluginwünschen vielleicht auch für den ein oder anderen gelangweilten Entwickler interessant (gibt es gelangweilte Entwickler?) der auf diese Weise wieder auf eine Plugin-Idee kommt um WordPress für uns noch besser zu machen. Eine Anlaufstelle für WordPress Ideen, nicht nur speziell für Plugins, ist die Ideas Seite von WordPress. Hier gehen ebenfalls regelmäßig Wünsche und Verbesserungsvorschläge ein. Für Entwickler ist die Sammlung durchaus eine interessante Fundgrube.

Also, her mit euren Ideen und Wünschen, mal schauen ob wir nicht gemeinsam dem ein oder anderen weiterhelfen können. Kennt ihr noch andere Anlaufstellen wo man eigene Wünsche und Ideen bzgl. neuer WordPress Plugins loswerden kann?

Ähnliche Artikel auf Netzpanorama.de