Werbung

Far Cry 6 angekündigt – Erster Trailer mit Breaking Bad Bösewicht Giancarlo Esposito

Far Cry 6
Far Cry 6 - Giancarlo Esposito in der Rolle des bösen Diktators. Grandios!

Gestern Abend hat Ubisoft auf seiner Gameshow UbiForward einen neuen Teil der Shooter-Serie Far Cry angekündigt. Far Cry 6 sollte ursprünglich am 18. Februar 2021 erscheinen und für den PC dann im Epic Games Store und auf Uplay bereit stehen. Aufgrund der Corona-Pandemie kann Ubisoft diesen Termin für Far Cry 6 aber nicht einhalten und hat seinen Blockbuster Ende Oktober 2020 auf einen Zeitraum nach April 2021 verschoben. Natürlich wird das Spiel dann auch für PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X erscheinen. Wer sich Far Cry 6 dann für die PlayStation 4 oder Xbox One kauft, wird das Spiel dann auch kostenlos auf die Version für die Folgegeneration (PlayStation 5 oder Xbox Series X) übertragen können.

Revolution auf einem fiktiven Inselstaat

Far Cry 6 wird auf einem fiktiven mittelamerikanischen, an Kuba angelehnten, Inselstaat namens Yara spielen, der von einem Diktator beherrscht wird und sich mitten in revolutionären Unruhen befindet. Die Rolle des bösen Diktators Castillo übernimmt Schauspieler Giancarlo Esposito, der uns unter anderem aus den TV-Serien Breaking Bad und Better Call Saul bekannt ist, in denen er den charismatischen und ebenso durchtriebenen Drogenboss Gustavo Fring verkörpert hat. Zuletzt war er auch in The Mandalorian als Schurke Moff Gideon zu sehen.

Im gestern gezeigten Trailer zwingt Diktator Antón Castillo seinen Sohn Diego dazu, die Rebellen vor seinem gut bewachten Palast zum Wohle des Volkes von Yara mit einer Handgranate auszuschalten. Der Soundtrack zu Far Cry 6 stammt vom brasilianischen Komponisten Pedro Bromfman, der auch die Musik für die TV-Serie Narcos erschaffen hat, Regie führt Emmy-Preisträger Patrick Clair (Westworld, American Gods u.a).

Far Cry 6 – Official Cinematic Reveal Trailer

Gameplay gab es neben dem Cinematic-Trailer leider noch nicht zu sehen. Klar ist bisher, als Spieler stehen wir auf Seiten der Revolution und schlüpfen in die Rolle von Dani Rojas (wahlweise männlich oder weiblich). Als moderner Guerilla-Kämpfer lernt man vom üppigen Dschungel, über Strände bis hin zur Hauptstadt Esperanza viele Gebiete des Inselstaates kennen, während man versucht Diktator Castillo und sein Regime zu stürzen. Far Cry 6 soll dabei die bisher größte Spielwelt bieten, die es jemals in einem Far Cry Spiel gab.

Ähnliche Beiträge auf Netzpanorama