Werbung

The Last of Us – Neue Joel & Ellie Sammelfigur bei Sideshow vorgestellt

The Last of Us – Neue Joel & Ellie Sammelfigur bei Sideshow vorgestellt
The Last of Us – Neue Joel & Ellie Sammelfigur bei Sideshow vorgestellt

Im Sommer 2013 ist mit The Last of Us ein Mix aus Survival-Horror und Action-Adventure erschienen, der bis heute seinesgleichen sucht. Das von Naughty Dog entwickelte und von Sony Interactive Entertainment produzierte Spiel wurde damals exklusiv für die Playstation 3 vorgestellt. Es schlug ein wie eine Bombe und konnte weltweit mehr als 200 Preise gewinnen. Bis heute hat The Last of Us enorm viele Fans und der erste Teil gilt vielen Spielern weiterhin als absolutes Meisterwerk.

Die damals erschienene Collectors Edition (Post Pandemic Edition) des Spiels enthielt eine 30 cm hohe Statue mit den beiden Hauptdarstellern Joel und Ellie. Aufgrund der großen Nachfrage unter den Fans des Spiels, ist eine makellose The Last of Us – Post Pandemic Edition heute ultra rar und mit Geld kaum zu bezahlen. Das Gleiche gilt aber auch für das Highlight der Box, die Statue von Joel und Ellie, der viele Fans, die damals keine bekommen haben, bis heute ein Tränchen hinterher weinen.

Neue Joel & Ellie Sammelfigur bei Sideshow

Nun gibt es gute Nachrichten für alle, die der Statue bis heute hinterher trauern. Das kalifornische Unternehmen Sideshow Collectibles, weltweit bekannt als Spezialanbieter für Sammlerfiguren, Statuen und High-End Sammlerstücke zu beliebten Filmen, Serien, Videospielen etc. hat nun eine neue The Last of Us Sammlerfigur angekündigt, die auch bereits für Vorbesteller verfügbar ist.

Offizieller Release der knapp 21,6 cm hohen Figur ist im März 2021. Joel und Ellie wurden vom japanischen Künstler Masato Ohata unter voller Aufsicht von Naughty Dog modelliert und werden nun vom japanischen Unternehmen MAMEGYORAI gefertigt.

Die Figur bzw. die beiden Figuren, die sich am Sockel zusammenschieben lassen, werden wie folgt beschrieben:

Joel, der die Gegend mit einem furchtlosen Blick überblickt, zeigt seinen starken Willen, Ellie zu beschützen. Sein Blick spiegelt die Erlebnisse wider, die ihn zu einem abgehärteten Überlebenden gemacht haben, deutet aber auch seine Trauer und die Freundlichkeit an, die er in seinem Inneren verborgen hat.

Ellie, die allein ein Gewehr hält, zeigt wie im Spiel beide Seiten ihres Charakters. Die innere Stärke, die sie sich beim Versuch in der grausamen Welt zu überleben, erworben hat, kontrastiert ihre Jugend und ihren Kampf mit ihren eigenen Gefühlen.

The Last of Us – Neue Joel & Ellie Sammelfigur bei Sideshow vorgestellt

Die Umgebung des Spiels wird auch auf den Sockeln perfekt dargestellt. Joel steht neben einer zusammengebrochenen Ziegelmauer mit den Überresten einer Holztafel und sieht aus, als ob er sich in der Nähe eines bestimmten verborgenen Weges befinden könnte.

Im hinteren Teil des Sockels sind Ingame-Gegenstände wie zerbrochene Scheren und Kugeln verstreut, um die erodierten Barrieren zwischen drinnen und draußen zu zeigen und einen greifbaren Eindruck von den Gefühlen zu vermitteln, die man beim Leben am Ende der Welt empfinden würde. Ellies Sockel zeigt sie direkt am Wasser. Ihre Haltung verrät ihr Gefühl der Anspannung, wenn sie über das Wasser schaut, denn in diesem Alter kann sie noch nicht schwimmen.

Atemberaubende Figur mit echten Gesichtern und tollen Details

Wie alles was bei Sideshow Collectibles auf der Ladentheke landet, mal wieder nicht das günstigste Vergnügen! Aber wie bereits erwähnt eine tolle Alternative für alle The Last of Us Fans da draußen, die damals die Collectors Edition nicht bekommen haben. Die Charaktere sind dem japanischen Künstler wirklich extrem gut gelungen und die vielen kleine Details sind atemberaubend. Ich persönlich finde besonders die Gesichter der beiden deutlich besser, als bei der 2013er Figur aus der Post Pandemic Edition. Schon irgendwie ein Must-Have für Fans!
Ähnliche Beiträge auf Netzpanorama