Werbung

Cyberpunk Edgerunners – Netflix Anime Serie zum Videospiel Cyberpunk 2077 geplant

Cyberpunk Edgerunners
Cyberpunk Edgerunners - Die Anime-Serie soll 2022 auf Netflix erscheinen

Seit seiner ersten Ankündigung ist Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red so etwas wie das nächste Hype-Game überhaupt. Zuletzt gab es für Fans allerdings kaum gute Nachrichten, denn der Release des sehnlichst erwarteten Spiels wurde mehrfach verschoben. Die Entwickler möchten sich unbedingt die nötige Zeit nehmen und ihr Spiel bis zum Ende optimieren. Und dann ist da noch auch noch Covid-19, durch das auch viele andere Spieleentwickler deutlich ausgebremst wurden.

So enttäuschend ein mehrfach verschobener Release auch ist, am Ende profitieren wir Gamer davon, wenn Entwickler ihrem Spiel in Ruhe den letzten Schliff geben können. Aktuell peilt das Team von CD Projekt Red den 19. November 2020 als Veröffentlichungstermin für Cyberpunk 2077 an. Es gibt aber noch eine weitere Nachricht zum Spiel! Und diesmal sogar eine durchweg positive: Cyberpunk 2077 wird seine eigene Anime-Serie auf Netflix bekommen!

Der Release von Cyberpunk 2077 ist nach mehreren Verschiebungen derzeit für den 19. November 2020 auf dem PC und Konsolen geplant. Bildquelle: CD Projekt Red

Cyberpunk Edgerunners: Die geplante Animeserie zum Videospiel erscheint 2022 auf Netflix

Die Serie wird den Namen Cyberpunk: Edgerunners tragen und uns in 10 Episoden eine eigenständige Geschichte aus dem Spiele-Universum von Cyberpunk 2077 erzählen. Es wird die Geschichte über ein Streetkid, das versucht, in der von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben und sich deshalb entschließt ein Edgerunner zu werden, was wohl mit einem Cyberpunk-Söldner gleichzusetzen ist.

Ein Team von CD Projekt Red, das unter anderem auch an The Witcher 3: Wild Hunt gearbeitet hat, ist bereits mit der Umsetzung der Anime-Serie beschäftigt. Sie arbeiten dabei mit der erfolgreichen japanischen Animationsfirma Studio Trigger und Streaming-Anbieter Netflix zusammen. Studio Trigger ist dafür verantwortlich, die Cyberpunk-Welt in der Serie mit seinen Animationen zum Leben zu erwecken. Der Soundtrack der Serie wird von Akira Yamaoka komponiert, der vor Jahren die Soundtracks zur Silent Hill-Serie fast im Alleingang produziert.

Bildmaterial zur neuen Serie gibt es noch nicht zu sehen, dafür aber einen ersten Announcement-Trailer, in dem sich ein paar Menschen vorstellen, die mit der Produktion der Serie beschäftigt sind. Die Erstausstrahlung des Anime ist für 2022 geplant.

[via]

Ähnliche Beiträge auf Netzpanorama