Werbung

Among Us schnappt sich den Titel als beliebtestes Spiel aller Zeiten

Among Us
Among Us

Vor wenigen Tagen hat Nielsen Superdata, einer der führenden Anbieter für Statistik & Marktforschung im Bereich der Videospiele seine Zahlen zum vergangenen November 2020 vorgelegt. Dabei war auffällig, dass digitale Spiele im November 2020 mit 11,5 Mrd. Dollar den höchsten Monatsumsatz aller Zeiten erwirtschaftet haben.

Außerdem hat sich Among Us den Titel als beliebtestes Spiel aller Zeiten geschnappt. Zumindest, wenn es um die aktiven Spieler eines Monats geht hat es Spiele wie PUBG oder Fall Guys auf die Plätze verwiesen.

Eine halbe Milliarde aktive Spieler im November 2020

Among Us hatte im November rund eine halbe Milliarde monatlich aktive Nutzer. Damit ist der Titel das mit Abstand beliebteste Spiel aller Zeiten, was die monatlichen Spielerzahlen angeht, schreibt Superdata in seinem Bericht.

Das bereits im Winter 2018 erschienene Spiel war fast 2 Jahre lang nur wenig populär und flog bei den meisten Spielern vollkommen unter dem Radar, bevor Mitte 2020 einige namhafte Twitch-Streamer auf das unterhaltsame Multiplayer Spiel für 4-10 Spieler aufmerksam wurden und sich innerhalb weniger Wochen ein regelrechter Hype rund um den Globus entfaltete.

Among Us für Nintendo Switch und im Xbox Game Pass für PC

Im Zuge dieses Hypes unterbrach das Entwicklerteam Innersloth die Arbeit an einem 2. Teil und kümmerte sich wieder um sein plötzlich populär gewordenes Erstlingswerk. Mit einem Preis von knapp 4 Euro ist das Spiel natürlich kein überragender monetärer Erfolg, doch mittlerweile sind mehrere DLC’s mit kosmetischen Inhalten erschienen und seit diesem Dezember ist Among Us nicht nur auf Steam, sondern auch für die Nintendo Switch und im Xbox Game Pass für PC verfügbar.

Among Us auf Konsole erst 2021

Konsolenspieler müssen sich noch etwas gedulden. Nach Angaben von Microsoft soll Among Us erst 2021 für Konsolenspieler verfügbar werden. Ähnliches gilt offenbar auch für die Playstation. Aktuell haben die Entwickler noch mit dem Problem zu kämpfen, wie die Spieler miteinander kommunizieren können. Text-Chat wie am PC scheidet auf der Konsole aus und ein erzwungener Voice-Chat ist möglicherweise auch nicht das Gelbe vom Ei.

Neue Map «Airship» auf den Game Awards vorgestellt

Im Rahmen der The Game Awards zeigte das Entwicklerteam von Innersloth eine kleine Vorschau auf die neue Among Us Map namens Airship. Die neue Map basiert offenbar auf einem Kapitel namens “Infiltrating the Airship” aus der The Henry Stickmin Collection, einem Videospiel bei dem Innersloth als Publisher auftritt. Auf der neuen, kostenlosen Map sollen Spieler unter anderem zahlreiche neue Tasks vorfinden. Der Release der  Map ist laut einem Tweet der Entwickler voraussichtlich im ersten Quartal des neuen Jahres.

Among Us Copycat Pretend erscheint am 6. Januar

Der große Erfolg von Among Us ist anderen Spieleentwicklern natürlich nicht verborgen geblieben und so sind, ähnlich wie beim Erfolg von PUBG damals, die ersten Copycats bereits auf dem Markt oder kurz vor Release. Ein Kandidat, der dabei durchaus vielversprechend ist trägt den Namen Pretend und erscheint am 6. Januar auf Steam.

Ähnliche Beiträge auf Netzpanorama