Werbung

PUBG Lite jetzt in Deutschland verfügbar – Alles Wichtige zum neuen PUBG Ableger

PUBG Lite
PUBG Lite

Gute Nachrichten für Fans des Battle Royale Shooters Playerunknown’s Battlegrounds (PUBG). Seit dem 10. Oktober 2019 ist das neue PUBG Lite, welches zuvor nur für asiatische Spieler verfügbar war, auch in Deutschland erhältlich. Nachfolgend habe ich für euch ein paar Infos zum Spiel zusammengestellt, die die wichtigsten Fragen zum Release beantworten sollten.

Was ist der Unterschied zwischen PUBG Lite und PUBG?

In Kurzform: PUBG Lite ist nicht auf Steam erhältlich, sondern wird über einen eigenen Client gestartet. Außerdem ist PUBG Lite Free2Play, also kostenlos spielbar. Der wichtigste Unterschied ist aber, dass das neue PUBG Lite deutlich sparsamer bei den Hardware-Anforderungen ist als PUBG auf Steam!

Die Entwickler wollen mit der Lite-Version ihres beliebten Spiels nun vor allem auch die Spieler ansprechen, die schwächere PC’s besitzen und das klassische PUBG bisher nicht genießen konnten. PUBG Lite ist bei weitem nicht so hardwarehungrig wie sein großer Bruder und sollte zumindest in der Theorie auf den meisten Rechnern der letzten 6 Jahre laufen. Auch für viele Laptop-Besitzer dürfte PUBG Lite einen Zugang zum Spiel bedeuten ohne das Gerät zum schmelzen zu bringen.  Der nachfolgende Screenshot zeigt die minimalen und empfohlenen Hardwareanforderungen von PUBG Lite.