Disintegration – Sci-Fi Shooter lädt Xbox One, PS4 & Steam Nutzer zum Betatest ein

Disintegration
Disintegration

Entwickler V1 Interactive und Publisher Private Division haben die Termine für die geplante Beta ihres neuen Sci-Fi First Person Shooters Disintegration bekannt gegeben. V1 Interactive ist das neue Studio von Marcus Lehto, einem der Halo-Schöpfer. Das  30-köpfige Team besteht aus zahlreichen weiteren AAA-Veteranen und wird durch einige aufstrebende Talente ergänzt.

Am 28. und 29. Januar 2020 startet eine Closed Technical Beta bei der Spieler auf PC, PS4 und Xbox One den Multiplayer-Modus des Spiels ausprobieren können. Laut einer letzten Pressemitteilung soll der Zugang an beiden Tagen von 17:00 Uhr bis um 8:59 Uhr des nächsten Tages stattfinden. Vom 31. Januar bis zum 1. Februar soll dann eine Open Beta stattfinden, an der jeder teilnehmen kann.

In Disintegration kämpfen rebellische Integrierte gegen die Pläne der Rayonne, denn sie wollen eines Tages wieder menschlich sein.  Bildquelle: V1 Entertainment

Das Zukunfts-Setting von Disintegration

In der nahen Zukunft der Erde führten Klimaextreme, Überbevölkerung, Nahrungsmittelknappheit und eine globale Pandemie zum Zusammenbruch der Nationen und fast zur Ausrottung der Menschheit. Wissenschaftler haben deshalb ein Verfahren entwickelt, bei dem das menschliche Gehirn chirurgisch entfernt und in einen viel robusteren Roboterkörper verpflanzt wurde. Ein Prozess, der als Integration bekannt ist und eine vorübergehende Lösung für die unvermeidliche Krise sein sollte.

Ein Gruppe von Integrierten, die sich selbst Rayonne nennt, sieht in dieser neuen Daseinsform jedoch die Zukunft der Menschheit und jagt alle verbliebenen Menschen um ihre Integration zu erzwingen. Eine andere Gruppe Integrierter rebelliert gegen die Rayonne und deren Pläne, da sie selbst das genaue Gegenteil wollen und hoffen, eines Tages wieder menschlich werden zu werden.

Disintegration Bildquelle: V1 Entertainment

Singleplayer Kampagne und Mehrspieler-Modi

In der Singleplayer-Kampagne nimmt man in der Rolle eines Integrierten namens Romer am Kampf gegen die Rayonne teil. Romer ist einer von vielen Rebellen die von den Rayonne geächtet wurden und die sich entschieden haben, sich zu wehren, zu überleben und die Menschheit in eine bessere Zukunft zu führen, in der sie eines Tages wieder echte Menschen sein dürfen.

Disintegration verfügt neben einer Singleplayer-Kampagne auch über drei Mehrspieler-Modi. Jeder Mehrspielermodus soll mit einer Vielzahl von Karten für die teambasierten Kämpfe aufwarten, in denen jeder Spieler eine einzigartige Rolle mit spezialisierter Ausrüstung erfüllt. Bekannt und Teil der Beta sind die beiden Spielmodi Retrieval und Control. Im ersten Modus sollen 2 Teams in 2 Runden gegeneinander antreten. Ein Team greift an um eine Ladung abzuliefern, das andere Team verteidigt. Im zweiten Modus kämpfen zwei Teams um die Kontrolle mehrerer Eroberungspunkte. Wer am längsten die Kontrolle hält, sammelt die meisten Punkte und gewinnt.

Auf der Webseite zum Spiel kann man sich für die Teilnahme an der geschlossenen, technischen Beta Phase bewerben. Die Open Beta findet dann, wie Eingangs erwähnt, kurze Zeit später statt. Ein konkretes Releasedatum hat Disintegration noch nicht, aber mit dem Spiel ist möglicherweise schon im 2. Quartal 2020 zu rechnen. Auf der Steam-Webseite könnt ihr das Spiel verfolgen.

YouTube video
Über Piet 39 Artikel
Selbständiger Webworker ★ Musik- & Serienjunkie ★ Gamer mit einem 🧡 für Indiegames + Pixelart! ★ Bart- & Basecap-Träger ★ Hat früher täglich gebloggt